Gold & Wirtschaftswunder
T.+49 (0)711 518 929 870
mail@gww-design.de

next prev

Die BUNTE Art

Ausstellungsgestaltung und Kommunikation

BUNTE beherrscht wie kein anderes Unterhaltungsmedium die Kunst,
Gesellschaft zu beschreiben und Geschichten zu erzählen. Gemäß der Leitidee von Andy Warhol MEDIA IS ART zeigt die Ausstellung Schnittmengen von BUNTE und Kunst. Der illustrierten Wirklichkeit wird eine abstrakte Inszenierung gegenübergestellt – multimedial und szenografisch. Gold & Wirtschaftswunder war für das Ausstellungsdesign und die gesamte Kommunikation der BUNTE Art zuständig.

© Foto: BrauerPhotos / Dominik_Beckmann for Hubert Burda Media

Die Kunst Geschichten zu erzählen

Die Kunst, Geschichten zu erzählen ist der Rote Faden der durch die Ausstellung führt. Die inhaltliche Vielfalt des Magazins und dessen Geschichte einerseits sowie Hubert Burdas starker Bezug zur Kunst anderseits, sollen hier abgebildet werden. Für G&W ging es dabei um die abstrakte Umsetzung der Themenfelder, mit denen die Marke BUNTE seit Jahrzehnten arbeitet.

Diese Themenfelder werden auch in den künstlerischen Positionen aufgegriffen, die sich mit verschiedenen Lebenswelten, Glanz und Schein, Aufstieg und Fall und der medialen Öffentlichkeit beschäftigen.

© Foto: BrauerPhotos / Dominik_Beckmann for Hubert Burda Media

© Foto: Daniel Grund for Hubert Burda Media

Kunde

Hubert Burda Media GmbH

Team
  • Julia Kühne
  • Christian Schiller
  • Maximilian Semmler
Jahr

2018

share on Facebook Tweet